Emmanuel Beule – Irgendwo ist oben


Emmanuel Beule lag 14 Tage im Koma. Nun ist er in meinem Interview, offen, ehrlich und ganz lebhaft.

Was es bedeutet, wenn von einem Tag auf den anderen alles anders ist, verrät er im Interview. Über Nacht wurde er schwer krank. Das Unglück und Glück liegen sehr dicht beieinander.

Hört rein und guckt ihn Euch auch gerne an, ein Link zur Reportage findest Du unten.

Zeitungsartikel aus der Badischen Zeitung:

http://www.badische-zeitung.de/staufen/meine-mission-gefunden–146248728.html

http://www.badische-zeitung.de/staufen/von-einem-riss-im-lebenslauf–147173257.html

Das Lied von Anna Depenbusch “Irgendwo ist oben” ist hier als Stream zu finden

Amazon: https://music.amazon.de/albums/B009EE39H4?do=play&trackAsin=B009EE3HIA&ref=dm_sh_ebxdn1gJf5p2OyPn6a0g49BE6

Spotify: https://open.spotify.com/track/3kWVpfGsPAT1beDwwU87HB

Die Website zum Buch:

http://www.irgendwo-ist-oben.de

Teilen :

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Stories